Klettern in der Pfalz – eine Herausforderung

– Gemeinschaftstour – weitere Info

Termin 23.07.  – 30.07.2022
Ort Dahner Felsenland / Pfalz
Teilnehmerzahl mind. 3 / max. 5 Teilnehmer
Teilnehmergebühr entfällt (Gemeinschaftstour)
Anmeldeschluss 26.03.2022
Bemerkung Es handelt sich hierbei um eine Gemeinschaftstour. Nähere Infos zum Charakter der Tour auf der Startseite des Ausbildungs- und Tourenprogramms.
zur Tour Pfälzer Sandstein garantiert eine mentale Herausforderung in jedem Schwierigkeitsgrad. Die Felsen sind außerhalb der Alpen wohl nirgends wildromantischer, beeindruckender und höher. Zudem wird die Absicherung der Routen immer im Fokus unserer Aufmerksamkeit sein müssen. Es wäre also gut, wenn Du bereits erste Erfahrungen im zusätzlichen eigenständigen Absichern von Routen gesammelt  hättest.

Wir werden schauen, wer mit welchen Zielen an der Fahrt teilnehmen möchte, und dann gemeinsam so planen, dass möglichst alle auf ihre Kosten kommen. Auch die Unterbringung werden wir gemeinsam planen: Vom Zeltplatz bis zum Hotel ist alles denkbar.

Das Ziel der Gemeinschaftsfahrt soll es sein, möglichst früh zu starten und möglichst lange am Fels zu sein – jeder sollte an der Leistungsgrenze arbeiten können.

Voraussetzungen Du steigst im 6. Grad im „Bergwerk“ souverän vor, kannst fädeln, abseilen, und verfügst zumindest über die Grundausrüstung (Helm, Gurt, Schuhe, Sicherungsgerät…). Über die weitere Ausrüstung beraten wir bei einem Vortreffen, an dem Du teilnehmen musst.

Eine Woche Klettern erfordert gerade in der Pfalz eine nicht ganz unerhebliche Kondition und Kraftausdauer. Auch härteste Energiebolzen werden sich vermutlich über einen Pausentag freuen, den wir gemeinsam festlegen. Gut wäre, wenn Du Dich beim Vortreffen mit einer Person konkret über gemeinsame Zielvorstellungen beraten könntest und Dein Badezeug nicht vergisst.. Natürlich ist es auch möglich, an  allen Tagen zu klettern.

Kosten entfällt (Gemeinschaftstour)

Anmeldung