Termin

13. – 20. Juli 2019

Ort

Zillertal / Greizer Hütte

Teilnehmerzahl

mind. 4 / max.6

Anmeldeschluss

04.05.2019

Teilnehmergebühr

175,- €

Inhalt/Leistung

Planung und Vorbereitung des Kurses, Buchung der Unterkünfte, Ausbildung und Führung.

Unsicherheit und Unkenntnis über das, was in den Bergen alles möglich ist, ohne richtig in den Felsen klettern zu müssen, hält viele von den Bergen fern. Hier ist das Ziel, alle Grundlagen in Fels, Schnee und Eis kennenzulernen.

Das breitgefächerte Programm lässt dich in alle Disziplinen des klassischen Bergsteigens hineinschnuppern.

In diesem Kurs heißt die Devise „Learning by doing“!

  • Gehen auf Steigen und im weglosen Gelände

  • Anseilen, Knoten, leichtes Felsklettern und Abseilen

  • Steigeisentechnik, Begehen von leichten und mittelsteilen Gletschern

  • Selbstrettung und Bergung aus Gletscherspalten

  • Bremsen auf steilen Schnee- und Firnfeldern

  • Begehung von Klettersteigen

  • Orientierung – Umgang mit Karte und Kompass

  • Höhepunkt ist die Besteigung des Dreitausenders

    Gigalitz (3001m) bzw. Westl. Floitenspitze (3195m)

 

Ausrüstung

Normgerecht, Klettersteigset und Gurtzeug nicht älter als 7 Jahre.

Voraussetzung

Kondition: Tagestouren bis zu 8 Stunden und ca. 1500 Hm

Technik: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Leitung / Anmeldung

Bernd Körfer, Tel. 0163 / 8811690, mail: BKoerfer.DAV@gmail.com