Wandern in Gruppen wieder ab dem 15. Juni 2020 möglich

Wandern in Gruppen wieder möglich

Wandern in Gruppen ist nach der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung-CoronaSch VO) in der ab dem

15.Juni 2020 gültigen Fassung wieder möglich.

Wandern in Gruppen fällt unter § 9 CoronaSchVO und darf als kontaktfreier Sport im öffentlichen Raum durchgeführt werden. Soweit es sich um kontaktfreien Sport im öffentlichen Raum handelt, ist die Gruppengröße nach Aussage des Ordnungsamtes der Stadt Hagen nicht begrenzt. Hierbei sind allerdings geeignete Vorkehrungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz sicherzustellen sowie der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zwischen den Wanderern einzuhalten, siehe Hygienekonzept der DAV-Sektion Hagen (Stand 27.05.2020).

Die Ausübung von Sport im Freien ohne Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Meter (nicht-kontaktfrei) ist ab 15.Juni für max. 30 Personen zulässig.

Für die Einkehr nach der Wanderung ist folgendes zu beachten:

Am selben Tisch dürfen gemeinsam nur Personen sitzen, die zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören. Hiernach können max. 10 Personen als Gruppe an einem Tisch sitzen. Zum nächsten Tisch muss dann wieder der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden. Ob dieses sichergestellt werden kann, ist mit der jeweiligen Gastronomie abzuklären.

Die Tische für max. 10 Personen werden von der Gastronomie zugewiesen. Das Betreten und Verlassen der Gaststätte sowie der Gang zur Toilette muss mit Schutzmaske erfolgen. Jeder Gast muss sich pro Tisch registrieren (Name, Adresse, Telefonnummer), zum Nachbartisch Abstand halten und die Regelungen der Gastronomie beachten!

Unter Beachtung des Hygienekonzeptes der DAV-Sektion Hagen (Stand 27.05.2020) und Führung einer Teilnehmerliste bei jeder Wanderung können wir endlich wieder gemeinsam wandern. Auch wenn es erst mal nicht mehr so sein wird wie bisher, freuen wir uns auf den Neustart. Damit er gelingt, bedarf es besonderer Rücksichtnahme und Verständnis füreinander. Freude und Spaß werden trotzdem nicht zu kurz kommen.