Wandern

Corona-Hinweis für Wanderer

Besonderer Hinweis zu Corona wegen der noch hohen 7-Tage-Inzidenz in Hagen :

Beim Treffen der Wanderfreunde in Hagen an den bekannten Treffpunkten ist § 4 (3) der Coronaschutzverordnung vom 26.05.2021 zu beachten. Zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften dürfen sich Personen aus max. 2 Hausständen zuzüglich immunisierter Personen aus weiteren Hausständen treffen.

Gewandert wird ausschließlich in Gebieten mit einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50; gemeinsames Kaffeetrinken nach der Wanderung erst, wenn es gesetzlich mit der Gruppe wieder möglich ist. Das Hygienekonzept ist zu beachten und die Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer sicherzustellen.

Die Sonntagswanderer werden erst im 4. Quartal 2021 wieder mit ihren gemeinsamen Wanderungen starten.

Wandern hält fit, wandern macht Spaß

Die DAV-Sektion Hagen bietet hierzu ein umfangreiches Programm im Sauerland, im Bergischen Land sowie im Ruhrgebiet; eine gesundheitsfördernde Betätigung an der frischen Luft, Naturerlebnisse, schöne Landschaften mit herrlichen Aussichten, Erleben der Heimat und nette Begegnungen mit Gleichgesinnten. Bei Beteiligung an den Fahrtkosten ist eine Mitfahrgelegenheit gegeben. Gäste sind herzlich willkommen.

Die Donnerstagswanderer wandern ca. 15 km mit Rucksackverpflegung. Egal ob Sonnenschein, Schnee oder Regen – gewandert wird nahezu jede Woche und bei fast jedem Wetter! Nach der Wanderung genießen wir eine gemütliche Einkehr und blicken zurück auf einen erlebnisreichen Wandertag.

Info: Ingrid Ollech, ☏ 02332 61615

Die Sonntagswanderer legen auf ihren Tageswanderungen mit Rucksackverpflegung zwischen 15 km und 20 km zurück. Wanderziele sind abhängig von der Wettersituation; es können auch mal Änderungen erforderlich werden. An den im Veranstaltungsplan nicht genannten Sonn- und Feiertagen werden Absprachen getroffen. Telefonische Kontaktaufnahme zwecks Anmeldung ist erforderlich.

Info: Sigrid Kroll, ☏ 02330 3263 und Ilse Depka, ☏ 02331 28862